Pressemeldungen 3 Sterne Hotel Brandlhof


« zur News-Übersicht

Wanderurlaub im Goldenen Herbst

Erschienen am 04.09.2020 um 10:39 Uhr

Urlaubsregion Bayerischer Wald: Mit Sicherheit auch im Herbst ein Erlebnis

Ein Urlaub im schönen Bayerischen Wald lohnt sich eigentlich zu jeder Zeit, doch oft übersieht man, dass zwischen den Sommerferien und Weihnachten mit dem Herbst eine ideale Urlaubssaison liegt und dies nicht nur, weil es in den Beherbergungsbetrieben im Allgemeinen ruhiger zugeht und man so die Ruhe wunderbar genießen kann, sondern auch, weil sich der Herbst für Wanderungen geradezu anbietet. Muss man doch nicht mehr in der brütend heißen Sommerhitze wandern und kann zugleich das bunte Farbenspiel der bayerischen Wälder bestaunen. Gerade in den letzten Jahren hat sich der Herbst oft von seiner schönsten Seite gezeigt.

Da trifft es sich gut, dass der Nationalpark Bayerischer Wald beschlossen hat, angesichts der aktuellen Situation, die Saison im Jubiläumsjahr 2020 zu verlängern, so dass Besucher der Urlaubsregion länger in den Nutzen der Nationalparkeinrichtungen, nicht nur der Wanderwege, kommen. Aber auch abseits des Besuchermagneten Nationalpark hat der Bayerische Wald viele interessante Wandermöglichkeiten zu bieten. Wer zum Beispiel in einer wunderbaren Klamm im Bayerischen Wald wandern möchte, der kann in der Buchberger Leite die wild-romantische Natur entlang der Wolfsteiner Ohe bestaunen. Urwaldreste in den mit Moos bewachsenen Schluchtwäldern fügen sich mit Felsen und wilde Wasser zu einem beeindruckenden Zusammenspiel zusammen.

Rund um den staatlich anerkannten Erholungsort Röhrnbach kann man bei Wanderungen die jahrhundertealte Geschichte des Bayerwaldes spüren. Zum Beispiel am Themenwanderweg „Mühlenweg“, der vorbei an zahlreichen Standorten der historischen Wassernutzung führt. Rund 65 Kilometer an gepflegten Wanderwegen finden sich rund um Röhrnbach.

Neben Wanderungen ist der Bayerische Wald auch ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer, egal ob man mit dem E-Bike oder Mountainbike seine Touren meistert. Mit dem Adalbert-Stifter-Radweg oder dem Donau-Ilz-Radweg bietet Röhrnbach zudem Anschlussmöglichkeit an zwei der schönsten Radstrecken des Bayerischen Waldes.

Ausleihmöglichkeiten für E-Bikes finden sich nicht in der Gemeinde sondern für Gäste des 3-Sterne-Superior-Hotels Brandlhof auch direkt im Haus. Das kleine, familiengeführte Hotel mit seiner überschaubaren Anzahl an Gästen bietet sich auch in der aktuellen Zeit für eine möglichst sichere Auszeit mit Wellness und Wandern an.