Pressemeldungen 3 Sterne Hotel Brandlhof


« zur News-Übersicht

Urlaub im Winter-Wellness-Wunderland

Erschienen am 21.11.2019 um 15:43 Uhr

Traumhaftes Urlaubsfeeling im winterlichen Bayerischen Wald

Wer an Winterurlaub im Bayerischen Wald denkt, der assoziiert damit in der Regel wahrscheinlich zuerst einmal Wintersport, egal ob Skifahren, Langlaufen oder Schneeschuhwandern. Da ist natürlich richtig, aber bei weitem nicht alles, was Ferien im größten zusammenhängenden Waldgebiet Bayerns auszeichnet. Denn die vielen Gästen, die jedes Jahr im Winter den Urlaub in der Mittelgebirgslandschaft verbringen, wissen auch die besondere Stimmung im winterlichen Bayerischen Wald zu schätzen. Einfach einmal Zeit für sich, für den Partner, die Kinder oder die ganze Familie zu haben, das gehört zu einem Winterurlaub im schönen Bayerischen Wald ebenso dazu wie Erholung und Regeneration in der einzigartigen Landschaft. Die ausgewählten Wellness- und Entspannungsangebote in den Hotels tragen ebenso zu diesem speziellen Urlaubserlebnis bei, wie die Möglichkeit, dass man im winterlichen Wald spazieren, Ski, Snowboard oder Langlauf fahren oder einfach nur einmal ausgelassen im Schnee toben kann. Ein weiterer Vorteil der Urlaubsregion Bayerischer Wald sind die kurzen Wege: So ist man zum Beispiel verhältnismäßig schnell in der Drei-Flüsse-Stadt Passau, im ganzjährig begehbaren Nationalpark oder der UNESCO-Welterbestadt Regensburg und man hat trotzdem noch Zeit für eine gemütliche Runde im Hallenbad oder eine entspannende Massage. So vereint ein Winterurlaub im Bayerischen Wald Natur, Wellness und Sightseeing auf wunderbare Art und Weise.

Wer seine Auszeit im 3-Sterne-Superior-Landhotel Brandlhof in Röhrnbach verbringt, der wird nicht nur die familiäre Atmosphäre zu schätzen wissen, sondern auch, dass einem in dem kleinen Wellness-Hotel alle Möglichkeiten offen stehen und man entspannt seinen Urlaub im verschneiten Bayerwald gestalten kann, wie es einem am besten gefällt.